Liebe Gäste der Alten Vogtei,

wir hoffen, dass Sie und Ihre Familien gesund und mit viel Optimismus ins neue Jahr gestartet sind.

Ein neues Jahr und schon so viele Veränderungen, die Landwirte machen das, was wir leider innerhalb der Gastronomie nicht schaffen, gemeinsam auch für unsere Gäste zu kämpfen, eins ist auf jedenfalls sicher, die Menschen, die wissen, worauf es ankommt, sind, die jeden Tag zur Arbeit gehen, die jeden Tag Ihre Felder bestellen müssen und die jeden Tag Einkaufen, Planen und Vorbereitungen für Ihre Gäste machen.
12% Erhöhung wie gehen wir damit um, ich versuche erst einmal diese 12% soweit möglich nicht auf meine Gäste bzw. Preise abzuwelzen, das geht aber nur wenn alle an einem Strang ziehen.

Soll heißen, je besser ich planen kann umso weniger muss ich die Preise erhöhen, das sollte auch jeder Verstehen und umsetzen können. Ich koche weiterhin frisch, meine Soßen und Suppen sind hausgemacht und mit viel Schweiß und Zeit und Kosten verbunden, dashalb muss ich aber gerade im Winter folgendes jetzt konsequent durch führen:

Personenzahlen, die bis 12 Uhr mittags am selben Reservierungstag nicht storniert wurden, sind bindend und werden auf der Rechnung berücksichtigt !!! Natürlich gilt das nicht z. B. bei unvorhergesehenen Situationen wie Krankheit (das weiß man aber schon morgens und nicht 1 Std. vor der Reservierung), Unfälle und plausiblen Erklärungen.

Das geht aber nur, wenn wir an einem Strang ziehen, und deshalb muss ich auf vorhandene Reservierungen bestehen. Es wird ohne Ausnahme für fehlende/n Person/en, die eben nicht kommen, mit 25 € pauschal berechnet (Kinder bis 16 Jahre ausgeschlossen).

Einige werden jetzt sagen, das ist Geldmacherei, diesen Menschen möchte ich sagen, wenn von 25 Plätzen nur 5 wegfallen und diese nicht wieder belegt werden können ist das ein Verlust von über 20 %, wie soll ich das kompensieren, nein es ist eben kein unternehmerisches Risiko wie ich schon oft gehört habe, ein Risiko trage ich gerne, wenn ich die Verantwortung und auch den Einfluss habe, denn mir aber eben diese Menschen nehmen in dem Sie aus welchen Gründen auch immer nicht in der Lage sind, nur die kleine Regel zu beherzigen.

 

Jetzt aber wollen wir mit diesen Worten trotzdem das Neue Jahr 2024 mit viel Freude begrüßen und uns auf viele schöne Stunden freuen, gemeinsam, mit leckeren Speisen und Getränken.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch und bereiten uns schon fleißig vor.

Ihr Altes Vogtei Team

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Aufgrund der Erfahrungen im letzten Jahr möchten wir unsere Gäste bitten, falls es zu einer Reduzierung der reservierten Personenzahl oder sogar zu einer Stornierung kommt, bitte uns “RECHTZEITIG” zu informieren, um andere Reservierungsanfragen zeitnah berücksichtigen zu können.
Starken Zeitverschiebungen (ab 30min) uns per Mail oder Telefon // Handy “Rechtzeitig” zu informieren um einen angenehmen Abendverlauf für alle an diesem Abend reservierten Gästen gewährleisten zu können.
Kommt es bei Ihnen zu einer Zeitverschiebung, “können” in diesem Fall auch kleinere Wartezeiten entstehen, die wir aber mit Charme und guter Laune, sowie leckeres Brot und Dip überbrücken werden. 😊

 

 

 

 

 

Ab dem 01.01.2023 haben wir aufgrund der schwierigen Personalsituation
Sonntag // Montag // Dienstag so wie Feiertags unseren Ruhetag.

Reservierungsanfragen telefonisch unter 07024 502 74 74 oder per mail an: richter@richter-gastro.de

Ausnahmen!! // Angefragte Veranstaltungen ab 15 Personen

Sollte sich aber die personelle Lage positive ändern, werden wir sie hier sofort darüber informieren.

Wegen der noch bestehenden Regelungen der Kontaktnachverfolgung ist eine rechtzeitige Reservierung im Vorfeld unbedingt notwendig.
Gerne wie gewohnt telefonisch (07024// 5027474) oder per E-Mail an richter@richter-gastro.de.

Vogtei Köngen Restaurant
Restaurant Vogtei Biergarten
Öffnungszeiten

Restaurant // Kräutergarten
Sonntag – Montag– Dienstag Ruhetag

Mittwoch:        18:00-nach Bedarf
Donnerstag:    18:00-nach Bedarf
Freitag:             18:00-nach Bedarf
Samstag:          18:00-nach Bedarf

Küchenschluss 21Uhr // Küchenannahmeschluss 20.30Uhr

Zeiten können nach vorheriger Absprache bei Veranstaltung entsprechend variieren

 

 

Servicekraft
Ein Lächeln sagt mehr als 1000 Worte!
 
Jetzt aber schnell an
info@vogtei-koengen.de
 
>> mehr
nimble_asset_197411699_883535128902506_6257703595879550027_n
Koch/Köchin
Es müssen keine Sterne sein! Wir bleiben lieber am Boden.
 
Kochjacke an und Bewerben:
info@vogtei-koengen.de
 
>> mehr
Restaurant Vogtei Biergarten

Bestellen & Mitnehmen

Liebe Gäste der alten Vogtei Köngen, 
ab sofort können alle Speisen (warm & kalt) auch Sonntags abgeholt werden. Somit sind wir zu folgenden Zeiten für Sie da: 

Freitag & Samstag – Abholung 12:00 – 14:00 Uhr (letzte Bestellmöglichkeit 11:00 Uhr)
Sonntag – Abholung 11:30 Uhr – 13:30 Uhr (letzte Bestellmöglichkeit Samstag 14:00 Uhr) gilt nur für warme Speisen

Speisen zum selbst regenerieren

… einfach gemütlich für den Abend, schnell erwärmt und ratz fatz serviert. Wie gewohnt frisch und mit natürlichen Zutaten! Verzehrfertig vakuumiert!

Warme Speisen zum Mitnehmen

Einfach abholen und genießen. Ab sofort auch jeden Sonntag bereiten wir Ihnen eine Vielfalt an leckeren, warmen Speisen zum Mitnehmen.
Warm, frisch und lecker! 

 

Aus organisatorischen Gründen, würden wir Sie bitten, wenn möglich Ihre Bestellung 1 Tag im Vorfeld durchzugeben

Bestellungen gerne per Mail : richter@richter-gastro.de oder unter Tel. 0163-8181813 

Lassen Sie nicht locker! Ihre Unterstützung ist unsere Zukunft! Vielen Dank dafür von ganzem Herzen.

Bis dahin, bleiben Sie gesund und munter!

Ihr Vogtei-Team

 

Bei uns können Sie sich mit der Luca-App registrieren.
Somit gewährleisten wir, zusammen mit anderen Hygienemaßnahmen, das höchste Maß an Sicherheit für Sie!
Bleiben Sie gesund!